Einloggen
 
E-mail Password
Mit Facebook einloggen

Play Safe

James Bond ist ein Spieler

nd er bevorzugt Baccarat...

James Bond ist einer der ganz großen Spieler. In Zusammenarbeit mit Betway bietet Ihnen Casinoportalen hier einen Überblick darüber, wie viel James Bond über die Jahre mit Casino Spielen verdient hat.

Im Verhältnis zu allen anderen Schauspielern, die den James Bond gespielt haben, hat Daniel Craig mehr Geld gewonnen als alle anderen Schauspieler zusammen.

Im Verhältnis zu allen anderen Schauspielern, die den James Bond gespielt haben, hat Daniel Craig mehr Geld gewonnen als alle anderen Schauspieler zusammen.

 
    Google+

Diese Seite mit Freund teilen

 









Eine neue Untersuchung des Spielunternehmens Betway zeigt, dass Daniel Craig ohne Zweifel der erfolgreichste James Bond ist, wenn es um den Gewinn von Geld im Casino geht. Im Verhältnis zu allen anderen Schauspielern, die den James Bond gespielt haben, hat Daniel Craig mehr Geld gewonnen als alle anderen Schauspieler zusammen.

Im Film Casino Royale von 2006 gewann Daniel Craigs Bond 98.428.270 Euro – unter Berücksichtigung der Inflation beim Pokerspielen - was sowohl einen Bargeldgewinn, einen Aston Martin auf den Bahamas und einen Gewinntopf von $115.000.000 gegen den Schurken Le Chiffre – gespielt von Mads Mikkelsen beinhaltete.

 

James Bond ohne Glück

George Lazenby ist der Bond mit dem wenigsten Glück in der Geschichte und dies gleich mehrfach, denn nicht nur das er nur in einem einzigen Bond-Film (James Bond 007 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät) mitspielte, er war auch der Verlierer in der Partnerschaft mit Contessa Teresa di Vicenzo (Diana Rigg), wo er insgesamt 200.000 Franc (260.627,61 Euro) beim Baccarat verlor.

„James Bond hat sich über die vergangenen 50 Jahre zu einem Idol und beständigem Filmcharakter entwickelt und ist mittlerweile der Inbegriff des charmanten, kultivierten und intelligenten Gentlemans. In den Bond-Filmen finden die Gambling-Aktionen immer an besonderen Orten statt, wo der Geheimagent gegen die Schurken, wie Auric Goldfinger, Kamal Khan und Le Chiffre kämpft und dies den Film den nötigen mitreißenden Effekt verleiht. Millionen Menschen sind durch den Glamour der Bond-Filme inspiriert ihr Glück beim Gambling zu versuchen, und sich wünschen das gleiche Glück wie Bond am Tisch zu haben“, berichtet Richard Akitt, administrativer Direktor der Betway Group.

Bond sieht man in mehr als der Hälfte (55%) der Zeit, aller 22 bisher veröffentlichten Filme, spielen. Sein Lieblingsspiel ist ohne Zweifel Baccarat, das in 42% aller oben genannten Filme gespielt wird. Er zeigt in seinen Filmen ein breites Repertoire an Spielfertigkeiten in den verschiedensten Spielen, mit Gewinnen beim Pferdewetten, Craps, Poker, Backgammon und Golf. Er hat schon alles riskiert von Bargeld bis zu einem Fabergé-Ei, sogar ein paar Goldbarren setzte er aufs Spiel, um seine Mission, das Bekämpfen der Feinde Ihrer Majestät, zu erfüllen.

In den Filmen, in denen Bond beim Spielen gewinnt, hat er im Durchschnitt ca. 9.818.794,05€ gewonnen. Der Betrag fällt jedoch auf 116.305,27€, wenn man die Gewinne Daniel Craigs davon abzieht.

 

Jamesbondgambler 1 460X

Übersicht: Bonds Gewinne bei Wetten

Film

 

Typp

 

Gewinne pro Film

 

Gewinne und Verluste in derzeitigem Euro-Wert

Casino Royale

2006

Daniel Craig

Poker

 

 

Aston Martin (Wert: € 3.244.906,66), $17.700 (Bahamas Dollar) und $115 Millionen (amerikanische Dollar)

€ 97.009.330

 

 

Licence to Kill

1989

Timothy Dalton

Blackjack   

 

 

£200.000   

 

 

€ 534.606,42.

 

 

Diamonds Are Forever

1971

Sean Connery   

Craps  

 

 

$35.000 

 

 

€ 212.232,79

 

 

GoldenEye

1995

Pierce Brosnan   

Baccarat   

 

 

400.000 Monegassische Franc

 

 

€ 109.140,25

 

 

Goldfinger

1964

Sean Connery

Golf   

 

 

£5000 

 

 

€ 107.206,44

 

 

Dr. No

1962

Sean Connery  

Baccarat

(Chemin de Fer)  

£1200 

 

 

€ 26.941,88

 

 

Thunderball

1965

Sean Connery

Baccarat

 

 

£1200

 

 

€ 25.735,02

 

 

Octopussy

1983

Roger Moore

BackGammon

 

 

100.000 rupee

 

 

€ 22.691,45

 

 

For Your Eyes Only

1991

Roger Moore

Baccarat

 

 

1.550.000 Griechische Drachmen

 

 

€ 6.699,31

 

 

On Her Majesty's Secret Service

1969

George Lazenby 

Baccarat

 

 

 

-200.000 franc

 

 

 

€ -260.369,62

 

 

 

A View to Kill

1985

Roger Moore     

Pferderennen

 

 

Gewinn nicht bekannt

 

 

Nicht verfügbar

 

 

The Man with the Golden Gun

1974

RogerMoore

Pai Gow

 

 

 

Gewinn nicht bekannt

 

 

 

Nicht verfügbar

 

 

 

Kilde: Betway

 

 

Fakten

  • Daniel Craigs Bond hat mehr Geld gewonnen, als alle anderen Bonddarsteller zusammen, auch nach Einberechnung der Inflation.

 

  • Lazenby ist der Bond mit dem meisten Pech, mit einem Gesamtverlust von heutigen 260.755,96€.

 

  • Baccarat wurde zum Lieblingsspiel von Bond erklärt, er hat jedoch fast alles schon einmal gespielt von Golf bis Backgammon.

 

  • Die Analyse wurde aufgrund der 22 zentralen Franchise-Filme erstellt (Die Parodien Casino Royale von 1967 und Never Say Never Again von 1983 sind nicht dabei). Die Berechnungen wurden anhand der tatsächlichen Währungen, die Bond gewonnen hat erstellt, umgerechnet in den jeweiligen Pfundkurs des Erscheinungsdatums des jeweiligen Films, und um die Inflation in Übereinstimmung mit dem Office of National Statistics Retail Price Index (RPI) justiert. Die Berechnungen wurden dann mittels des Wechselkurses am 3.Oktober 2012 in Euro umgerechnet.

 

Jamesbondgambler 2 460X

 

Lesen Sie mehr

Baccarat regeln »

Texas Hold'em Regeln »

Allgemeine Blackjack - Regeln »

 

Geschrieben am: 07. November 2012

 

Kommentare

Melde dich an um einen Kommentar abgeben - Noch kein Mitglied? Klicken Sie hier, um sich kostenlos!
 

Treffen Sie Team Casinoportalen

   

Brauchen Sie Hilfe? Schreiben Sie uns!
FAQ - Kontakta

Cookies akzeptieren - zu CP benutzen
Live-Chat mit uns