FAQ – FRAGEN UND ANTWORTEN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZU ONLINE CASINOS

TECHNISCHE FRAGEN ZUM ONLINE CASINO

Haben Sie Fragen rund um das Thema Online Casino, dann laden wir Sie immer herzlich dazu ein uns eine Mail zu schicken.

Sie können natürlich unser „Stellen Sie eine Frage“ – Formular zu nutzen, das Sie unter dem Supportreiter oder unter dem untenstehenden Button finden.

WELCHE BEDEUTUNG HABEN DIE ICONS IN DEN BEWERTUNGEN VON CASINOPORTALEN?

Finden Sie Live-Dealer gut oder vielleicht browser-basierte Spiele, haben Sie nur ein Smartphone oder Tablet oder gibt es noch weitere Faktoren, die bei Ihrer Wahl eines Online Casinos entscheidend sind? Dann lesen jetzt weiter…

Icon Erklärung

Casinoportalen hat bei jedem unserer Casino-Bewertungen ein paar kleine Icons angefügt. Diese beschreiben vor allem, welche Typen Spiele Sie in den jeweiligen Casinos finden. Jetzt ist es sowohl einfach als auch schnell das Casino zu finden, das genau Ihrer Art zu spielen und Ihren Vorstellungen entspricht. Hier finden Sie eine kurze Erklärung, was die verschiedenen Icons bedeuten.

Download

Download

Um in diesem Casino spielen zu können, müssen Sie zunächst einen Softwareclient oder ein Programm herunterladen, von dem aus Sie dann in das Casino gelangen und genau das spielen können, was Sie möchten. Hier finden Sie häufig die besten Soundeffekte und die detailliertesten Spiele. Sorgen Sie jedoch dafür, dass Sie ein Virusprogramm installiert haben, um Malware und Viren zu umgehen. Es ist wichtig, dass Sie das Programm NUR direkt von der eigenen Seite des Casinos herunterladen.

Hier finden Sie mehr zum Casino Download »

 

Browser

Web / Browser

In Casinos, die browser-basierte Spiele anbieten, müssen Sie nicht erst ein Programm herunterladen, bevor Sie mit dem Spielen beginnen können. Es ist – genauso wie Kaffe – Instant Play. Doch sollten Sie daran denken, dass Sie evtl. zunächst einen Browserplugin installieren müssen. Sind Sie häufig im Netz unterwegs, schauen sich Videos an, spielen kleine Spiele oder nutzen Netbanking-Programme, dann haben Sie sicherlich schon einige der benötigten Plugins auf Ihrem Rechner.

Die meisten dieser Spiele verwenden Flash. Sollten Sie sich nicht ganz sicher sein, ob Sie browser-basierte Spiele spielen können, dann klicken Sie hier um Flash für Ihren Browser herunterzuladen.

Mehr zu browser-basierten Casino Spielen »

Livedealer

Live dealer

Das Casino hat Spiele mit einem Live-Dealer. Wenn Sie das virtuelle Spielerlebnis ausweiten wollen, dann sollten Sie dringend ein Live Casino ausprobieren. Dabei sitzt ein echter Dealer an einem Tisch, gegen den Sie spielen.  Ein Programm überwacht dabei die Bewegungen des Dealers, was am Tisch geschieht, wie das Roulette sich dreht oder die Karten gewendet werden und sendet die Informationen in Real Time an Ihren Computerbildschirm weiter. Es ist als wäre man dort! Näher können Sie einem echten Spiel nicht kommen, es sei denn Sie gehen runter in ein richtiges Casino.

Mehr zu Live-Dealern in Online Casinos »

Sp

Mobil / Smartphone

In diesem Casino können Sie über Ihr Handy oder Smartphone spielen. Achten Sie jedoch darauf, ob das Casino Ihr Betriebssystem auf dem mobilen Gerät unterstützt. Das iPhone hat ein iOS-Betriebssystem. Andere Smartphones verwenden Android.

Mehr zum mobilen Casino Spiel »

Tablet

Tablet

In diesem Casino können Sie über Ihr iPad oder ein anderes Tablet spielen. Achten Sie jedoch darauf, ob das Casino Ihr Betriebssystem auf dem mobilen Gerät unterstützt. Das iPad hat ein iOS-Betriebssystem. Andere Tablets verwenden Android.

Mehr zu Online Casinos auf dem Tablet »

Android

Android

Wenn Sie mit einem Handy, Smartphone oder Tablet in einem Online Casino spielen wollen und das Gerät ist kein Apple-Produkt, müssen Sie darauf achten, dass das Casino Android unterstützt

Mehr zu Online Casinos mit Android »

Apple

Apple / iOS

Haben Sie ein iPhone, iPad oder ein anderes Produkt von Apple, und wollen Sie in einem Online Casino spielen, müssen Sie zuerst in Erfahrung bringen, ob das Casino oder das Spiel das iOS System von Apple unterstützt.

Mehr zu Online Casinos für Mac »

Das war noch nicht alles…

Benötigen Sie eine etwas ausführlichere Erklärung der Bedeutung der einzelnen Icons – und wollen Sie mehr darüber erfahren, was ein Live-Dealer ist, wie man mobil spielen kann oder worauf Sie achten müssen, wenn Sie ein Casino downloaden? Casinoportalen hat dazu einen ausführlichen Guide erstellt, der die einzelnen Themen noch ausführlicher behandelt.

Klicken Sie hier um zum Guide: „Wählen Sie das richtige Online Casino“, zu gelangen.

IST ES NOTWENDIG EIN PROGRAMM ZU INSTALLIEREN UM MIT DEM SPIELEN BEGINNEN ZU KÖNNEN?

Eigentlich nicht – und dann doch. Es kommt ganz auf das Spiel, das Sie spielen wollen und in welchem Casino.

Die meisten Casinos bieten die Möglichkeit, dass man deren Spiele auch direkt in seinem eigenen Browser spielen kann. Man muss also nicht erst lange eine Software downloaden und ein Programm installieren, um Casino Spiele spielen zu können. Früher gab es große Unterschiede in der Qualität von Sound und Grafik: Das beste Ergebnis bekamen Sie, wenn Sie ein Programm auf Ihren eigenen Computer herunterluden.

Heute sind unsere Internetverbindungen so schnell, dass viele Online Casinos mindestens genauso gute Online Lösungen, wie Download Programme anbieten. Der Vorteil beim Spielen direkt in Ihrem Browser liegt darin, dass Sie sofort mit dem Spielen loslegen können. Sie müssen nicht erst darauf warten, bis das Programm heruntergeladen ist, um es dann noch installieren zu müssen. Wollen Sie mehr über die verschiedenen Typen erfahren, wie Sie spielen können, dann lesen Sie unseren Guide ’Wählen Sie das richtige Online Casino’. Damit rüsten Sie sich noch besser, um mit dem Spielen von Online Casino Spielen zu beginnen.

MUSS ICH STEUERN AUF MEINE GEWINNE AUS DEM ONLINE CASINOS ZAHLEN?

Es ist nichts sonderbares, wenn man im Bezug auf Steuerregeln denen Gewinne aus Online Gambling Seiten unterliegen etwas verwirrt ist. Eigentlich ist alles jedoch ganz einfach.

Es ist nichts sonderbares, wenn man im Bezug auf Steuerregeln denen Gewinne aus Online Gambling Seiten unterliegen etwas verwirrt ist. Eigentlich ist alles jedoch ganz einfach. In EU Ländern sind die Regeln so, dass Sie keine Steuern bezahlen müssen, sofern der Casinobetreiber eine EU Lizenz besitzt. Ob dies so ist, können Sie jederzeit ganz einfach in unseren Casino Berichten herausfinden. Sollte der Spieleanbieter keine EU Lizenz haben, sieht die Sache anders aus, denn in diesem Falle sind alle Gewinne steuerpflichtig.

Auch wenn  Sie Ihren Wohnsitz in den USA müssen Sie Ihre Gewinne als Einkommen angeben, von dem Sie aber auch eventuelle Verluste abziehen können. Die Regeln hier sind jedoch nicht ganz so einfach und ändern sich stetig. Daher empfiehlt es sich sich bei großen Gewinnen auf jeden Fall die Hilfe eines Steuerfachmanns in Anspruch zu nehmen. Als Faustregel kann man jedoch festhalten das in diesem Falle alle Gewinne steuerpflichtig sind.

WAS IST NETELLER?

Neteller ist ein kanadisches Unternehmen, das davon lebt, Geld zwischen Privatpersonen und Firmen Online zu überführen. Mit einem Neteller-Konto können Sie Geld einzahlen, abheben und überweisen besonders an Spieleanbieter im Netz – insbesondere Casinos

Was ist Neteller eigentlich?

Neteller ist ein Unternehmen, das davon lebt, online Geld zu überweisen. Wenn Sie ein Neteller-Konto besitzen, können Sie Geld einzahlen, abheben und überweisen besonders an Online Spieleanbieter – darunter auch Casinos.Neteller erblickte 1999 in Kanada zum ersten Mal das Licht der Welt und ist 2004 auf die Isle of Man umgezogen. Neteller ist keine Bank und verleiht deshalb auch kein Geld an seine Kunden. Sie behandeln und bewegen sogenanntes e-Geld, und dies unter speziellen Bedingungen, die von der britischen Regierung gestellt werden.

Zurzeit hat Neteller Kunden in über 180 Ländern der Erde, die alle ihr Geld von ihren eigenen Konten auf das von bestimmten Firmen überweisen – fast ausschließlich an Online Spieleanbieter. Neteller begann die Verwaltung von Überweisungen an Spieleanbieter im Juli 2000. Im Jahr 2005 verwalteten sie bereit über 80% aller Zahlungen von Privatpersonen an Online Spieleanbieter – und die Beleibtheit hat seitdem nicht abgenommen. Der schärfste Konkurrent ist zurzeit Skrill, die im 3. Quartal 2013 Moneybookers übernommen haben.

Über Neteller können Sie bei den meisten Online Casinos Geld einbezahlen, sowohl in Deutschland, als auch im Ausland. Darüber hinaus – und vielleicht auch das Wichtigste von allem – können die Casinos auch Geld auf Ihr Neteller-Konto einzahlen. Dazu kommt, dass viele Casinos, Pokerräume und Online Bingoportale Ihnen einen Bonus anbieten, wenn Sie mit Neteller Ihr Geld einzahlen, anstatt mit einer der anderen Methoden. Dazu erfahren Sie mehr auf den Seiten der einzelnen Casinos.

Bei der Verwendung von Neteller müssen Sie auch keine Kreditkartennummer oder andere Bankdaten gegenüber den verschiedenen Online Casinos angeben –  das Einzige, was die Casinos erfahren, ist Ihre Neteller-Kontonummer. Es ist vollkommen kostenlos ein Neteller-Konto einzurichten. Im Gegenzug kann es in einigen Fällen aber durchaus zu Gebühren in Verbindung mit der Nutzung Ihres Kontos kommen.

Was kann Neteller alles?

Auf der Homepage des Unternehmens können Sie ein Neteller-Konto einrichten. Wenn Sie ein Konto einrichten, müssen Sie sich unter einer bestimmten Währung registrieren. Unter folgenden können Sie wählen: AUD, BGN, CAD, DKK, EUR, GBP, HUF, INR, JPY, LTL, LVL, MXN, NOK, PLN, RON, SEK, USD (und immer wieder kommen neue dazu), doch als Deutscher sollten Sie Ihr Konto in Euro einrichten.

Dies ist natürlich keine Pflicht, doch die meisten Casinos die eine rechtmäßige Lizenz haben, haben auch die Währung auf das Land abgestimmt, in dem das Casino und Sie als Spieler sich befinden. Sie können Geld direkt von Ihrer Bank oder mittels Ihrer EC-Karte (Bankkarte) an Ihr Neteller-Konto überweisen. Sie können natürlich auch uKash verwenden, doch die Regeln zu anderen Zahlmethoden variieren von Land zu Land. Wenn Sie Geld von Ihrem Neteller-Konto auf Ihr Bankkonto überweisen wollen, kann dies durch eine einfache Banküberweisung oder einen Check geschehen. Das ist einfach und schnell.

Wie eröffne ich ein Neteller-Konto?

Ein Neteller-Konto können Sie eröffnen, indem Sie auf die Seite von Neteller gehen und dann „Kostenlose Anmeldung“ auswählen – es ist völlig kostenlos. Danach folgen Sie einem typischen Registrierungsprozess. Also; Name, Adresse, Passwort, Währung wählen usw. – und als Letztes müssen Sie dann noch drei Sicherheitsfragen und die passenden Antworten dazu erstellen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie sich diese irgendwo notieren, da Sie keine E-Mail mit den Fragen und den passenden Antworten zugeschickt bekommen. Der Grund dafür, dass Sie sich diese Angaben merken sollten ist, dass wenn Sie Neteller nutzen, Sie willkürlich darum gebeten werden, die Fragen zu beantworten. Dies ist einen Methode, mit der sich Neteller absichert, dass wirklich nur Sie Ihr Konto verwenden.

Wenn Sie sich weiter durchklicken, kommen Sie auf eine Seite mit einer Konto-ID und einer Sicherheits-ID. Diese Angaben sollten Sie sich auch notieren und gut und sicher aufbewahren. Dies sind Angaben, die Sie benötigen, um sich in Zukunft bei Neteller einzuloggen. Sie haben gleichzeitig auch eine Bestätigungs-E-Mail mit den gleichen Angaben erhalten. Aus Sicherheitsgründen ist es zu empfehlen, diese Mail zu Speichern…

Sie können nun zwischen mehreren Dingen wählen: Geld einzahlen, Geld abheben, den Verlauf anzeigen, oder Sie können sich Ihre Kontoübersicht ansehen. Wählen Sie das Letztgenannte – hiermit verschaffen Sie sich einen Überblick und von hieraus können Sie sich dann selbst weiter zurechtfinden.

Neteller Konto DE

Hier können Sie u.a. sehen, dass der Saldo Ihres Kontos 0,00€ beträgt, da Sie ja bisher auch noch nichts eingezahlt haben, und das Ihr Neteller-Konto bisher noch nicht durch Neteller zertifiziert/ bestätigt wurde. Ihr Konto wird innerhalb kürzester Zeit bestätigt, doch Sie können einfach mit der Nutzung Ihres Kontos beginnen.

Viel Spaß mit Neteller.

Identität bestätigen

Um vollen Zugang zu Neteller zu bekommen, müssen Sie Ihre Identität bestätigen. Dies müssen Sie tun, wenn Sie größere Beträge einzahlen oder abheben wollen. Um Ihre Identität bei Neteller zu bestätigen, müssen Sie einige persönliche Dokumente einreichen. Dies ist normalerweise eine Kopie Ihres Personalausweises oder Pass, oder Ihres Führerscheins. Sie sollten niemals Kopien Ihren Kredit- oder Bankkarten versenden. Sie sollten auch nicht Dokumente mit Ihrer Adresse versenden, es sei denn, ein Neteller-Mitarbeiter bittet Sie darum.

Zum Schluss…

Wir können Neteller als Alternative zu Ihrer normalen Bankkarte oder Kreditkarte nur wärmstens empfehlen, wenn Sie Geld an Online Casinos überweisen wollen. Nicht weil es sicherer ist, denn Sie können auch Ihre Bankkarte oder Kreditkarte verwenden, ohne nervös bezüglich der Sicherheit zu sein.

Wir haben alle verschiedene Vorlieben, und wenn Sie es gerne umgehen möchten, Ihre Kartennummer oder Bankdaten an einen Online Spieleanbieter weiterzugeben – dann ist Neteller ein sehr gute Möglichkeit dazu. Wollen Sie mehr über Neteller erfahren, dann besuchen Sie die Homepage oder kontaktieren Sie den Neteller-Kundenservice.

WIE WIRD GELD AUF EINE ONLINE SPIELSEITE EIN- UND AUSGEZAHLT?

Sie können u.a. mittels einer Kreditkarte Geld auf ihr Spielerkonto einzahlen. Dies kann entweder eine VISA oder MasterCard sein, einige Seiten akzeptieren auch andere Kreditkarten.

Sie können u.a. mittels einer Kreditkarte Geld auf ihr Spielerkonto einzahlen. Dies kann entweder eine VISA oder MasterCard sein, einige Seiten akzeptieren auch andere Kreditkarten. MasterCard und VISA sind aber die gebräuchlichsten Kreditkarten, und Sie sollten sich eine zulegen, wenn Sie nicht schon im Vorhinein eine besitzen.

Fast alle Casinos, Poker Räume und Bingostätten akzeptieren Einzahlung durch eine VISA oder MasterCard ohne weitere Probleme. Wir empfehlen Ihnen deshalb eine dieser beiden Kreditkarten zum spielen zu verwenden. In diesem Zusammenhang sollten Sie sich jedoch im Klaren darüber sein, dass Sie maximal 2000€ pro 30 laufende Tage mit Ihrer VISA oder MasterCard  benutzen können. Auch wenn das Online Casino Ihnen ihren mit der Kreditkarte einbezahlten Betrag im Nachhinein durch einen sog. „Credit Card Refund“ wieder zurückzahlt, zählt der Betrag den Sie eingezahlt haben und damit von Ihrem Kreditkartenkonto abgehoben haben mit zu diesem Maximalbetrag. Falls Sie eine Dankort mit eingebauter VISA oder MasterCard besitzen, wird immer die Dankort für normale Transaktionen benutzt. Die Beträge, die also dadurch bezahlt werden zählen nicht mit in die maximale Grenze von 2000€ pro 30 laufende Tage.

Darüber hinaus haben viel Spieleanbieter sich den weiteren Einzahlungsmöglichkeiten gegenüber geöffnet. Einige von diesen Einzahlungsmöglichkeiten sind unserer Meinung nach SEHR smart. Eine der interessantesten alternativen Einzahlungsmöglichkeiten ist, sich ein Neteller-Konto einzurichten. Darüber hinaus gibt es noch einige andere Zahlkarten, die extra für das Internet gedacht sind. Mittels dieser Karten haben Sie die Möglichkeit, bei den meisten Casinos Geld einzuzahlen – Sie können aber auch Ihren Gewinn auf diese Karten einzahlen lassen. Dies hat den klaren Vorteil, dass Sie nicht mehr mit einem Check in die Bank müssen – und gleichzeitig auch noch die Kosten und Gebühren umgehen, die ein Gewinn, der Ihnen per Check ausgezahlt wird, mit sich bringt. Wenn Sie ein Neteller-Konto haben, können Sie von diesem Konto an Casinos einzahlen und sich Ihren Gewinn auf das Konto einzahlen lassen. Die meisten Spieleanbieter bieten Ihnen eine kostenlose Einzahlung Ihres Gewinns auf ihr Neteller-Konto. So können Sie erst einen größeren Betrag sammeln bevor Sie es nach Hause senden, um so Gebühren zu sparen. Lesen Sie unsere Neteller-Anleitung.

Casinoportalen empfiehlt Ihnen, sich ein Neteller-Konto einzurichten um damit ihre Einzahlungen an Online Spielstätten vorzunehmen – damit sparen Sie Gebühren und es ist einfach und sicher. Lesen Sie unsere „Punkt für Punkt“ Neteller-Anleitung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Geld bekommen können. Mehr dazu erfahren Sie auf der Bank des Casinos (The Cashier) oder auf der Homepage der Spielstätte. Normalerweise finden Sie dort einen „Banking“-Link. Die Bank die oftmals auch „The Cashier“ genannt wird, ist meistens in die Software eingearbeitet, doch bei einigen Seiten müssen Sie auch zurück auf die Homepage, um den Bankteil der Seite zu finden. Einige Casinos, Poker Räume oder Bingohallen verlangen nach einem Pinkode um Geld abzuheben. Bei den Banken Webdollar (boss Media Casinos) und Ecash Direct (Cryptologic Casinos) bekommen Sie diesen Kode mit der Post zugeschickt. Diesen Kode bekommen Sie in der Regel 1-3 Wochen, nachdem Sie sich als Spieler registriert haben. Bei den meisten Casinos können Sie Ihren Gewinn sofort abheben – ohne auf einen Pinkode zu warten. Bei der Bank /The Cashier wählen Sie die Option Cash-in/ Withdrawel, um Ihren Gewinn abheben zu können.

Unten haben wir die einzelnen Begriffe für Sie erklärt:

1.Credit Card Refund:

Bedeutet, dass Sie das Geld, welches Sie mit Ihrer Kreditkarte eingezahlt haben auf Ihre Kreditkarte zurückbekommen – jedoch nicht mehr als Sie eingezahlt haben – dies ist in der Regel kostenlos oder es kostet 1 $. Die meisten Casinos sprechen nicht von dieser Möglichkeit der Rücküberweisung  eines eingezahlten Betrages – sie machen es einfach automatisch.

Der Vorteil bei einem Credit Card Refund ist, dass Sie Ihr eingezahltes Geld auf eine einfache und schnelle Weise zurückbekommen. Sie können maximal den Betrag zurückbekommen, den Sie vorher auch mit ihrer Kreditkarte eingezahlt haben. Achten Sie darauf, dass die meisten Casinos nur einen Credit Card Refund durchführen ohne Sie zu informieren – es gibt also in der Regel keine Wahlmöglichkeiten um einen Credit Card Refund zu beanspruchen. Es dauert normalerweise eine Woche, bis das eingezahlte Geld wieder auf Ihrer Kreditkarte zurück überführt wird. Den Rest Ihres Gewinns können Sie, mittels eine der folgenden Möglichkeiten, bekommen:

2.Cashiers check/ Bank draft:

Bei dieser Möglichkeit bekommen Sie einen ganz normalen Check mit der Post. Die Gebühr hierfür ist bei den meisten Casinos ist 1$. Dies ist in den meisten Fällen die billigste Methode sein Geld zu bekommen. Einige Casinos senden keine Checks unter einen Wert von 20$. Bei manchen Casinos muss der Betrag von 20$ über den Betrag eines Credit Card Refund hinausgehen. 2-4 Wochen nach dem Abheben des Geldes von Ihrem Spielerkonto, bekommen Sie in der Regel Ihren Check zugeschickt. Einige Casinos senden ihre Checks auch per Kurier (z.B. Overnight Express, UPS oder TNT), sodass Sie Ihren Gewinn schneller als mit der normalen Post bekommen. Wenn Sie auf mehrere Gewinne warten, lohnt es sich die Gewinnchecks zu sammeln, da Sie dann beim einlösen in der Bank weniger Wechselgebühren bezahlen.

3.Wiretransfer/ Bankwire/ Banküberweisung:

Gegen eine Gebühr zwischen 10$-50$ bieten die meisten Spieleseiten Ihnen an, Ihren Gewinn direkt an ein Konto in Deutschland zu überweisen. In der Regel haben Sie Ihr Geld dann schon nach ein paar Tagen. Zusätzlich zu dieser Gebühr müssen Sie damit rechnen, eine Bankgebühr von 4€-8€ pro Überweisung an ihre Bank zu bezahlen. Um eine Überweisung an Ihre Bank vornehmen zu können, benötigt Ihr Spielanbieter den Namen und die Adresse Ihrer Bank, Ihre BLZ und Ihren SWIFT-Code und Ihre Kontonummer. Bei anderen müssen Sie Ihre IBAN-Nummer angeben damit mit diese eine Überweisung an Ihre Bank tätigen können.

Ein „SWIFT-CODE“ ist ein unverwechselbarer Buchstabenkode, den jede Bank besitzt und sie identifiziert. IBAN (International Bank Account Number) ist ein international anerkanntes und widererkennbares Format Ihrer Kontonummer für den Gebrauch bei Bezahlungen über die Landesgrenze hinweg, also von und ins Ausland. Alle Konten haben eine IBAN-Nummer, doch sie wird nur bei Bezahlungen in und aus dem Ausland benutzt, hauptsächlich innerhalb Europas.

Eine IBAN-Nummer besteht aus höchstens 34 Zeichen. Die Länge ist von Land zu Land unterschiedlich doch die Struktur ist immer dieselbe:

-2 Buchstaben für das Land, indem das Geldinstitut sitzt

-2 Zahlen, als Kontoschlüssel

Höchsten 30 Zahlen, die in Dänemark, die 4 Ziffern der BLZ angeben und die Kontonummer im 10-Zahlen-Format enthalten. Eine dänische IBAN-Nummer ist also 18 Zahlen/Buchstaben lang.

4.Curier/ Kurier:

Bei den meisten Casinos haben Sie auch die Möglichkeit Ihren Gewinn mittels eines Kuriers an Sie schicken zu lassen. Dazu gibt es eigentlich nicht sehr viel zu sagen. Es geht sehr schnell ist aber verhältnismäßig sehr teuer, weshalb man es nur bei einem sehr großen Gewinn wählen sollte.

5.Neteller

Wenn Sie ein Neteller-Konto haben, können Sie dies sowohl für Einzahlungen nutzten, als auch dafür, Ihre Gewinne auf dieses Konto überwiesen zu bekommen. Die meisten Casinos bieten nämlich eine kostenlose Überweisung an ein Neteller-Konto an. so können Sie erst einen grösseren Betrag sammeln bevor Sie es nach Hause senden, um so Gebühren zu sparen. Lesen Sie unsere Neteller-Anleitung.

WAS IST SKRILL?

WAS IST EIN SKRILL-KONTO?

Skrill ist ein Unternehmen, das Online Zahlungen und Überweisungen durchführt. Dies sowohl zwischen Privatpersonen als auch Firmen – hierunter auch zwischen Ihnen als Spieler und den Online Casinos

Was ist Skrill?

Skrill (das frühere Moneybookers) ist ein Unternehmen, das in aller Welt Zahlungen im Internet verwaltet. Mit Zahlungen sind sowohl reelle Bezahlungen als auch Geldüberweisungen zwischen z.B. Ihnen als Spieler und Ihrem Spieleanbieter gemeint.

Wenn Sie Skrill verwenden, um Geld auf Ihr Online Casino-Konto einzuzahlen, müssen Sie z.B. nicht mehr Ihre Bankdaten oder Kreditkartendetails angeben. Nur Skrill bekommt diese Angaben.Einige Casinos bieten Ihnen sogar einen Bonus oder Bonuspunkte, wenn Sie ein E-Zahlungssystem wie Skrill oder Neteller verwenden, wenn Sie Geld auf Ihre Spielerkonten einzahlen oder abheben.

Was kann Skrill?

Skrill ist smart. Skrill ist sogenanntes E-Geld und eine Möglichkeit, mit Geld Online zu bezahlen oder Geld zu überweisen. Im Moment bietet Skrill Zahlungen in 41 verschiedenen Währungen an und unterstützt die größten Zahlungs- und Kreditkarten. Früher konnte Skrill zwischen fast allen Ländern der Welt Geld überweisen, doch seit Februar 2013 wurden die USA von der Liste entfernt.

Skrill unterstützt wie gesagt die meisten Währungen, doch wenn Sie erst eine Überweisung durchgeführt haben, können Sie die Währung Ihres Nutzerkontos nicht mehr ändern. Mit Skrill können Sie, neben dem Einzahlen von Geld auf Ihr Online Casino-Konto, auch Geld an andere Nutzer überweisen – nur über die Verwendung der jeweiligen E-Mail Adresse. Sie können ferner, was eigentlich ganz wichtig ist, wenn Sie Online Casino Spiele spielen, Geld abheben – direkt auf Ihr privates Bankkonto.

Fast alle Online Spieleanbieter akzeptieren Zahlungen von Skrill. Und sollten sie dies nicht tun, dann können sie sicherlich den sehr ähnlichen Service von Neteller nutzen.
Wollen Sie größere Beträge überweisen, müssen Sie zunächst Ihr Konto bestätigen. Dazu finden Sie eine Anleitung, sobald Sie ein Konto bei Skrill eingerichtet haben.

Hier können Sie ein Konto eröffnen: www.skrill.com/de/

Geschichte

Die Moneybookers.com-Domaine wurde am 17. Juni 2001 registriert und nur knapp einen Monat später war das Unternehmen Moneybookers Realität in Großbritannien. Die eigentliche Seite und das Zahlungssystem wurden am 1. April 2002 eingeführt und schon nach den ersten anderthalb Jahren der Geschichte des Unternehmens, hatten sich über 2 Millionen Nutzer registriert.

Im September 2008 erreichte Moneybookers einen weiteren Meilenstein: sie konnten bekanntgeben, dass sie in allen Ländern dieser Welt aktiv waren und gleichzeitig über 55 Millionen Konten verwalteten.Im März 2009 wurde Moneybookers zum Verkauf ausgeschrieben – und das nicht für ein Taschengeld. Moneybookers konnte für nicht weniger als 365 Millionen britische Pfund gekauft werden. Das sind also gut 436,4 Millionen Euro!

Danach explodierte der Erfolg von Moneybookers weiter und im Jahr 2012 wurde ihr Zahlungssystem und ihr E-Geld System in einigen der größten Online Unternehmen der Welt integriert, nämlich Facebook, Skype und eBay. Im August 2013 wurde Moneybookers von CVC Capital Partners für rund 600 Millionen Euro gekauft und der Name änderte sich von Moneybookers auf Skrill. Die Änderung des Namens war bereits seit 2011 auf dem Weg, wo die Namen und Logos miteinander verschmolzen um die Nutzer langsam an den Wechsel zum neuen Namen zu gewöhnen.

Skrill Logo Udvikling 460X

Wie richte ich ein Skrill-Konto ein?

Die Sign-up Seite ist auf Deutsch, somit ist kann man einfach beginnen. Ein kurzer und verhältnismäßig einfacher Prozess

Wenn Sie ein Konto eröffnen wollen, müssen Sie als erstes angeben, ob Sie das Konto Privat oder als Firma nutzen wollen. Für Firmen gibt es Begrenzungen in der Nutzung der verschiedenen Währungen. Darüber hinaus geht es dann nur noch um einen standardisierten Sign-up Prozess, bei dem Sie Ihren Namen, Adresse, E-Mail, die Währung usw., angeben müssen.

Sobald Sie dies getan haben, werden Sie darum gebeten Ihre Mails zu checken, ob Sie eine Bestätigungsmail bekommen haben. Sollten Sie diese nicht innerhalb von ein paar Minuten erhalten haben, checken sie Ihren Spam-Filter. Vielleicht ist die Mail dort hinein gerutscht. Klicken Sie auf den Link in der Mail und schon ist Ihr Konto bestätigt und zur Nutzung bereit!

 

Skrill 01 460X

In Ihrem Skrill-Konto haben Sie Ihre eigene Seite, auf der Sie einen tollen Überblick über all die Dinge, die Sie machen können oder schon gemacht haben. Hier finden Sie Ihren Verlauf, Ihren Saldo, welche Bankkonten Sie mit Ihrem Skrill-Konto verknüpft haben usw. Von hieraus ist es sehr einfach weiterzukommen, deshalb wünschen wir Ihnen einfach viel Spaß mit Ihrem Skrill-Konto.
Skrill 02 460X

Schreiben Sie uns einfach, wenn Sie Hilfe benötigen. Ansonsten hat auch die Skrill-Seite eine ausführliche Hilfe-Sektion. Diese finden Sie im unteren Teil der Seite unter „Help“. Sie können sie auch über das Kontaktformular schreiben. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen wollen, dann finden Sie zu Ihrem Konto auch jede Menge Kampagnen (schauen Sie unter „Promotions“). Dies kann fast alles sein von Mobil-Apps, Rabatten, Merchandise oder Absprachen mit diversen Online Spieleseiten.

Achten Sie jedoch darauf, dass wenn Ihr Skrill-Konto für mehr als 12 Monate inaktiv ist, dann können Sie darum gebeten werden einen sogenannten „inactivity fee“ zu bezahlen. Dies deckt typischerweise die Verwaltungsunkosten, die bei Skrill für die Verwaltung Ihres Konto anfallen.

Zum Abschluss…

Casinoportalen empfiehlt Skrill als Alternative zu direkten Banküberweisungen und Zahlungen mit Bank- oder Kreditkarten an die Casinos, in denen Sie gerne spielen möchten. Damit ist nicht gesagt, dass diese Zahlungsmethoden unsicher sind, denn das sind Sie auf jeden Fall nicht. Wir sind alle verschieden und für einige ist diese Lösung hier die bessere.

Wollen Sie mehr über Skrill erfahren, dann besuchen Sie die Homepage.