LET IT RIDE POKER REGELN

EIN PAAR VON 10S ODER HÖHER…

Let it Ride Poker ist ein durch Poker inspiriertes Spiel, bei dem Sie jede Runde einen 3 zu 1 Einsatz leisten. Zum Gewinn müssen Sie eine Pokerhand besser als Paar 10 haben.

Regeln – Ganz schnell

Eine Partie Let it Ride Poker beginnt damit, dass die Pokerspieler ihre Einsätze tätigen. Jeder Spieler legt drei Wetten ab, die jeweils gleich groß sein müssen. Hiernach teilt der Dealer jedem Spieler 3 Karten aus und legt zwei Gemeinschaftskarten verdeckt auf den Tisch. Nachdem die Spieler ihre ersten 3 Karten begutachtet haben, können Sie sich dafür entscheiden, entweder eine der drei Wetten wieder zurückzugeben oder alle 3 Wetten zu behalten und damit loszulegen – daher „Let it ride“.

Der Dealer dreht dann eine der beiden Gemeinschaftskarten (Community-Cards) um, woraufhin die Spieler die Gelegenheit haben, erneut eine Wette zurückzuziehen oder wieder „Let it Ride“ zu sagen und mit allen Wetten mitzugehen. Ob bereits zuvor eine Wette zurückgezogen wurde, hat auf diese Entscheidung keinen Einfluss.

Let It Ride Poker Gewinntabelle

Den Spielern werden entsprechend der nachfolgenden Tabelle ihre Gewinne ausgezahlt:

Pokerblatt

Gewinne

Royal flush 1,000 zu 1
Straight flush 200 zu 1
Vierlinge 50 zu 1
Fuld Hus 11 zu 1
Flush 8 zu 1
Straight 5 zu 1
Drillinge 3 zu 1
2 Paar 2 zu 1
10 oder besser 1 zu 1

Bemerkung!

Viele Casinos limitieren den Gewinnbetrag, der Ihnen bei Let It Ride Poker ausgezahlt wird. Deswegen sollten Spieler in einer solchen Situation nicht mehr einsetzen als sie im Gewinnfall bekommen würden.

Lesen Sie mehr:

Omaha Poker strategie